nlvlag devlag

Mieten Sie mit Vertrauen

auf Texel

facebook icon

Zoek en boek

Parken auf Texel

Ab dem 1. Januar 2017 ist auf der Insel in allen Dörfern und bei den Strandabschnitten das Parken zu Bezahlen. Auf der Watteninsel Texel können Sie hierfür Gebrauch von der Texel-E-Vignette machen. Damit können Sie auf kostenpflichtigen Parkplätzen parken. Handlich, denn nun brauchen Sie keine losen Parkscheine mehr zu kaufen. Die aus den Parkeinnahmen resultierenden Einnahmen werden dem Unterhalt des Straßennetzes sowie den Fahrradwegen zugeführt.

Sie können über texel-urlaub-insel-texel.de direkt online Ihre Park-Vignette regeln. Diesbezüglich können Sie eine Tages-, Wochen- oder Jahreskarte wählen, die jeweils vom 1. Dezember bis zum 1. Februar gültig ist.

Anschaffung einer Texel-Vignette

Für Ferien in einem Appartement, Bungalow, Villa oder einem Ferienhaus von ‚Texelvacantieverhuur’, ‚Bungalowverhuur Zoer’ oder dem ‚VVV-Texel’ können Sie auf www.texelevignet.de bei der Gemeinde Texel online Ihre Vignette bestellen. Hierfür gehen Sie wie folgt vor:

Über den Knopf ‚Koop Nu’ (nun Kaufen) tippen Sie Ihr Kennzeichen ein, wählen die gewünschte Vignette (Tag, Woche oder Jahr) und bezahlen. Nun können Sie während Ihres Verbleibs auf Texel sorglos parken.

Tarife Texel-E-Vignette/Park-Vignette Texel

Eine Texel-E-Vignette kostet 7,50 €/Tag, 15,00 €/Woche oder 20,00 €/Jahr. Die Jahreskarte ist vom 1. Dezember bis zum 1. Februar gültig.

Die Texel-E-Vignette kostet 20,00 €/Jahr und ist etwas über ein Jahr gültig. Mehr Informationen zum Thema der Texel-E-Vignette und bezahltem Parken finden Sie auf www.texelevignet.de.

Wie funktioniert die Texel-E-Vignette/Park-Vignette?

Die Kontrolleure scannen das Kennzeichen ein und sehen, für welche Periode Sie die Texel-E-Vignette angeschafft haben. Auf einer begrenzten Anzahl von Parkplätzen innerhalb der Dorfkerne – siehe ebenfalls www.texelevignet.de - beträgt die Parkdauer maximal 2 Stunden. Hier ist zusätzlich die blaue Parkscheibe sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen.

Pro Stunde bezahlen

Sie können natürlich auch pro Stunde (2,50 €) beim Parkautomaten mit Ihrer Bankkarte oder Kreditkarte (Münzgeld ist nicht möglich) bezahlen. Aber eine Texel-E-Vignette ist schnell günstiger als pro Stunde zu bezahlen.

Gastfreundlich und nachhaltig Parken auf Texel:

Wir möchten gerne, dass unsere Gäste sich sicher und sorglos auf Texel bewegen können. Darum investieren wir die Einnahmen aus den Parkkosten in unser Wegenetz, gute Parkmöglichkeiten, Auflade-Stationen für Elektroautos und mehr Möglichkeiten für Fahrradfahrer und andere Formen umweltfreundlicher Beförderung. Lesen Sie hier mehr über die Mobilitätsvision der Gemeinde Texel: de mobiliteitsvisie